Dr_Haeusler

Dr. med.
Elke Häusler

Fachärtzin

Mandy

Mandy

Arzthelferin

Mario

Mario

Medizinischer Fachangestellter

Mathias

Mathias

Krankenpfleger


Lebenslauf, Dr. med. Elke Häusler

1988–1994
 

17.10.1992

08.07.1994

1994–1996
 

1995–1997

30.10.1995

01.02.1996

1996–2002
 

Juni 1996

10.10.2001

11.09.2002

17.09.2002

01.07.2002–30.11.2005

01.12.2005–30.06.2009

23.10.2007

Seit 01.07.2009

14.05.2011

Seit 25.06.2012

10.07.2012

Studium der Humanmedizin, Universitätsklinikum Charité der Medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (forschungsorientiertes Seminar)

Prüfung zur Rettungssanitäterin

Teilapprobation als Ärztin im Praktikum

Ärztin im Praktikum Abteilung für Nephrologie und internistische Intensivmedizin des Universitätsklinikums Rudolf Virchow

Ärztliche Leiterin der Rettungsdienstschule des Deutschen Roten Kreuzes

Promotion zum Dr. med.

Approbation als Ärztin

Assistenzärztin in der Medizinischen Klinik m. S. Nephrologie und Internistische Intenisvmedizin, Charité Campus Virchow-Klinikum

Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin

Fachärztin für Innere Medizin

Fakultative Zusatzbezeichnung „Spezielle internistische Intenisvmedizin“

Zusatzbezeichnung „Ärztliches Qualitätsmanagement“

Oberärztin der Medizinischen Klinik des Klinikums Bautzen-Bischofswerda

Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin beim TÜV Rheinland, Standort Bautzen

Abschluss der Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin

Niederlassung als hausärztliche Internistin und Arbeitsmedizinerin

Abschluss des Kurses „Grundlagen der medizinischen Begutachtung“

Weiterbildungsermächtigung für 12 Monate Allgemeinmedizin

Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren